Baden-Württemberg

Fünfjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Hendrik Schmidt

Schwetzingen (dpa/lsw) - Ein Fünfjähriger ist in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Rettungskräfte brachten den Jungen am Samstagnachmittag mit einer Gehirnerschütterung und Abschürfungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Den Angaben zufolge lief das Kind mit seinen Eltern über eine grüne Fußgängerampel. Eine 56 Jahre alte Fahrerin überfuhr die rote Ampel und stieß mit ihrem Wagen gegen den Jungen. Die Eltern blieben unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:211114-99-992113/2