Baden-Württemberg

Fünfter Neuzugang: Sandhausen holt Ouahim aus Osnabrück

Anas Ouahim
Anas Ouahim in Aktion. Foto: Friedemann Vogel/epa/Pool/dpa/Archivbild © Friedemann Vogel

Sandhausen (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat Mittelfeldspieler Anas Ouahim vom Ligakonkurrenten VfL Osnabrück verpflichtet. Das gaben die Badener am Dienstag bekannt. Der 22 Jahre alte Deutsch-Marokkaner kommt ablösefrei, zur Vertragslaufzeit machte sein neuer Club keine Angaben.

Der offensiv flexibel einsetzbare Ouahim ist nach Innenverteidiger Nils Röseler (VVV-Venlo), Linksverteidiger Diego Contento (Fortuna Düsseldorf), Mittelfeldspieler Nikolas Nartey (vom VfB Stuttgart ausgeliehen) und Angreifer Daniel Keita-Ruel (SpVgg Greuther Fürth) Sandhausens fünfter Neuzugang für die kommende Saison.