Grafenhausen

Fahrer stirbt nach Aufprall auf Bushaltestellenhäuschen

Unfall
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann

Grafenhausen (dpa/lsw) - Nach einer Kollision seines Autos mit einem Bushaltestellenhäuschen in Grafenhausen (Landkreis Waldshut) ist ein 72-jähriger Mann am Dienstag an seinen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Mann in Richtung Rothaus unterwegs, als er mit seinem Auto aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve geradeaus fuhr, nach links von der Fahrbahn abkam und mit einem Bushaltestellenhäuschen zusammenstieß. Der 72-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Laut Polizei wurde das Bushaltestellenhäuschen gesperrt, da eine akute Einsturzgefahr bestehe.