Baden-Württemberg

Familie rettet sich aus brennendem Haus

Polizei
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © Christoph Soeder

Blumberg (dpa/lsw) - Im Schwarzwald-Baar-Kreis hat sich eine Familie aus ihrem brennenden Wohnhaus retten können. Wie die Polizei am Mittwoch weiterhin mitteilte, wurde niemand verletzt. Einer ersten Einschätzungen zufolge war das Feuer womöglich aufgrund eines technischen Defektes an der Hauselektrik ausgebrochen, hieß es. Die Ermittlungen zur Brandursache seien indes noch nicht abgeschlossen.

Der zehn Jahre alte Sohn habe zunächst den Brand im Kinderzimmer entdeckt und seine Mutter alarmiert. Daraufhin hätten sich die fünf Familienmitglieder am Dienstagabend aus dem Gebäude retten können. Kräfte der Feuerwehr löschten den Angaben zufolge das Feuer in Blumberg. Bei dem Brand sei ein Schaden von 150 000 Euro entstanden.

© dpa-infocom, dpa:210526-99-749936/2