Baden-Württemberg

Farbgläser gegen Mauer geworfen: Staatsschutz ermittelt

Blaulicht Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © Friso Gentsch

Mühlhausen (dpa/lsw) - Der Staatsschutz der Polizei ermittelt wegen zweier gegen eine Grundstücksmauer geworfener Gläser mit roter Farbe. Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei am Freitagabend in Mühlhausen (Rhein-Neckar-Kreis). Die Ermittler schließen einen Zusammenhang mit politischen Aktivitäten eines Bewohners nicht aus. Die Grundstücksmauer und die Hofeinfahrt wurden von der roten Farbe verschmutzt. Es würden Schutzmaßnahmen abgestimmt, teilte die Polizei am Samstag mit.