Baden-Württemberg

Farbschmierereien an Grundstücksmauer des Bundesgerichtshofs

Bundesgerichtshof (BGH)
Ein Hinweisschild weist auf den Bundesgerichtshof hin. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild © Uli Deck

Karlsruhe (dpa/lsw) - Wenig Respekt vor der höchsten Justiz hat mindestens ein unbekannter Täter mit Farbschmierereien in Karlsruhe bewiesen. Auf der Grundstücksmauer des Bundesgerichtshofs (BGH) prangen seit Montag auf mehreren Metern Länge Graffiti. Sicherheitskräfte hatten den Schaden am Mittag bemerkt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Stelle ist schlecht einzusehen, weil dort aktuell der Kriegsstraßentunnel gebaut wird. Es seien weder ein Bezug zum BGH noch ein politischer Hintergrund erkennbar. Den Schaden bezifferte die Polizei auf mehrere Hundert Euro.