Baden-Württemberg

Faustschlag: Mann geht auf Polizisten in Mannheim los

Polizei
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © Karl-Josef Hildenbrand

Mannheim (dpa/lsw) - Ein randalierender Mann ist in Mannheim auf zwei Polizisten losgegangen und hat diese leicht verletzt. Der 33-Jährige habe einem der Beamten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und sich heftig gegen seine Festnahme gewehrt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zudem soll er die Beamten aufs Übelste beleidigt und versucht haben, sie anzuspucken. Zeugen hatten die Beamten zuvor am frühen Sonntagmorgen gerufen, da der Mann gegen Verkehrsschilder und Mülleimer getreten hatte. Gegen ihn wird nun ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210718-99-425550/2