Baden-Württemberg

Festspielhaus plant internationale Oper von Schülern

Opernprojekt «Diggin Opera II»
Ein Schüler arbeitet am Opernprojekt «Diggin Opera II» mit. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa © Philipp von Ditfurth

Baden-Baden (dpa/lsw) - Ende April soll am Festspielhaus eine Oper aufgeführt werden, die Schüler aus Offenburg und dem irischen Limerick gemeinsam erarbeitet haben. Grundlage für das Projekt «Diggin' Opera II» ist das Gedicht «The Second Coming» des irischen Dichters William Butler Yeats. Mit Experten für virtuelle Realitäten im Theater erarbeiten die Schüler gerade Gesang und Bühnenbild. Je nach Verlauf der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Möglichkeiten, im Festspielhaus vor Publikum aufzutreten, ist auch eine digitale Inszenierung mit sogenannten Avataren im Gespräch. Die Felicitas-und-Werner-Egerland-Stiftung fördert das Projekt.

© dpa-infocom, dpa:210221-99-528811/2