Baden-Württemberg

Feuer auf Bauernhof: Mindestens 300 000 Euro Schaden

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht im Sonnenuntergang auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © Patrick Seeger

Grafenhausen (dpa/lsw) - Ein Feuer auf einem Aussiedlerhof am Rand von Grafenhausen (Kreis Waldshut) hat nach ersten Erkenntnissen einen Schaden von mindestens 300 000 Euro angerichtet. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Eine Anwohnerin hatte in der Nacht das Feuer auf dem benachbarten Hof bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert.

Als die Feuerwehr eintraf, stand bereits ein Stall vollständig in Flammen. Mehrere Tiere wurden in Sicherheit gebracht. Feuerwehrleute verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus.