Neckar-Odenwald-Kreis

Feuer in Einfamilienhaus: Hoher Schaden

Feuerwehr
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. © Philipp von Ditfurth

Mosbach (dpa/lsw) - Ein Schaden von geschätzt 250.000 Euro ist beim Brand eines Einfamilienhauses in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) entstanden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fing am Samstagnachmittag zunächst ein Carport Feuer. Die Flammen griffen dann auf den Dachstuhl des Hauses über. Alle Bewohner verließen das Gebäude selbstständig. Die Feuerwehr war mit 80 Kräften vor Ort und löschte. Die Ursache war zunächst unklar.