Rottweil

Feuer in Wohnhaus verusacht eine halbe Million Euro Schaden

Feuerwehr
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth

Aichhalden (dpa/lsw) - Ein Feuer in einem Wohnhaus in Aichhalden (Kreis Rottweil) hat einen Schaden von geschätzt 500.000 Euro verursacht. Der Brand brach am frühen Sonntagmorgen in dem Gebäude aus und griff auf das Dach über, wie die Polizei mitteilte. Drei Bewohner verließen das Haus unverletzt. Zwei benachbarte Häuser wurden geräumt. Zudem wurde die Stromversorgung in dem Gemeindegebiet wegen freiliegender Kabel abgeschaltet. Etwa 75 Einsatzkräfte halfen. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar.