Baden-Württemberg

Feuer zerstört Wohnhaus in Bad Waldsee: 300.000 Euro Schaden

Feuerwehr
Ein Feuerwehrmann geht an einem Einsatzfahrzeug vorbei. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © Philipp von Ditfurth

Bad Waldsee (dpa/lsw) - Ein Feuer hat ein Wohnhaus in Bad Waldsee zerstört. Der Schaden betrage nach ersten Erkenntnissen mindestens 300.000 Euro, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Die vier Bewohner des Gebäude brachten sich demnach unverletzt in Sicherheit. Der Brand war am Mittwochmorgen in dem Einfamilienhaus im Landkreis Ravensburg ausgebrochen. Das Feuer wurde den Angaben nach von einem Elektrogerät ausgelöst. Ob es sich um einen technischen Defekt oder eine falsche Bedienung gehandelt habe, sei noch unklar. Dies soll nun ermittelt werden.

© dpa-infocom, dpa:210908-99-135732/2