Baden-Württemberg

Feuerwehr findet Toten in abgebrannter Gartenhütte

Blaulicht
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa © Marcus Führer

Waghäusel (dpa/lsw) - Feuerwehrleute haben nach einem Brand einer Gartenhütte in Waghäusel (Landkreis Karlsruhe) einen Toten gefunden. Bei dem Mann dürfte es sich um den 64 Jahre alten Eigentümer der Hütte handeln, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Brand sei einem Jogger aufgefallen, der die Feuerwehr rief. Als die Einsatzkräfte am Sonntagabend eintrafen, waren die Flammen schon von Weitem zu sehen.

Nach Angaben der Feuerwehr war das Fahrzeug des Eigentümers an der Hütte geparkt, weshalb er noch in dem Gebäude vermutet wurde. Die Einsatzkräfte fanden den Toten bei Nachlöscharbeiten. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Das Feuer zerstörte die Hütte in einer Art Kleingartenanlage komplett. Sowohl die Brandursache als auch die Todesursache des Mannes waren zunächst unklar.