Baden-Württemberg

Feuerwehren werben für Notrufnummer 112

Notruf 112
Ein Rettungswagen spiegelt sich während einer Übung in einem Fenster eines anderen Rettungswagen mit der Aufschrift "112". Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © Patrick Seeger

Stuttgart (dpa/lsw) - Am Tag des Europäischen Notrufs 112 an diesem Donnerstag informieren viele Feuerwehren bei Twitter über ihre Einsätze. Aus Baden-Württemberg sind nach Angaben des Stuttgarter Innenministeriums die Kräfte aus Pforzheim, Stuttgart und Ulm dabei. «Schauen Sie rein unter #112live!», twitterte das Ministerium am Donnerstagmorgen. «Danke an alle Beschäftigten der Leitstellen für ihre lebenswichtige Arbeit! #TagdesNotrufs».

Die EU-Institutionen hatten den 11. Februar - wegen der Zahlenkombination im Datum (11.2.) - zum jährlichen Europäischen Tag des Notrufs 112 erklärt. Damit soll die europaweite Gültigkeit der Telefonnummer bekannter gemacht werden. Anrufer bekommen hier in Notsituationen kostenlos Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst.

© dpa-infocom, dpa:210211-99-393027/2