Feuer

Flächenbrand in Schwarzwald-Gemeinde Wolfach

Feuerwehr
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. © David Inderlied

Wolfach/Offenburg (dpa/lsw) - In einem Stadtteil von Wolfach (Ortenaukreis) ist eine Waldfläche in Brand geraten. Die Feuerwehr habe das Feuer unter Kontrolle gebracht, berichtete die Polizei am Donnerstag in Offenburg. Ein Feuerwehrmann sei bei den Löscharbeiten leicht verletzt worden.

Es waren zahlreiche Einsatzkräfte und ein Polizeihubschrauber an Ort und Stelle. Der Brand dehnte sich auf einem schwer erreichbaren Gelände auf einer Fläche von schätzungsweise ein bis drei Hektar aus, wie der Wolfacher Bürgermeister Thomas Geppert auf Anfrage berichtete. Der Brand sei zwar unter Kontrolle, doch Einsatzkräfte würden Flächen weiter mit Wasser besprengen.

Wie die Polizei weiter mitteilte, konnten zwei Anwohner, die in Sicherheit gebracht wurden, wieder in ihr Haus zurückkehren. Die Brandursache müsse noch ermittelt werden.