Baden-Württemberg

Flekken erstmals für niederländische Nationalelf nominiert

Fußball
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild © Stuart Franklin

Freiburg (dpa) - Torhüter Mark Flekken vom SC Freiburg ist erstmals für die niederländische Fußball-Nationalmannschaft nominiert worden. Der 28 Jahre alte Keeper des badischen Bundesligisten steht im vorläufigen Aufgebot der Elftal für die WM-Qualifikationsspiele gegen Lettland (8. Oktober) und Gibraltar (11. Oktober). Das gab der niederländische Verband am Freitag bekannt. Auch die Stürmer Donyell Malen (Borussia Dortmund) und Wout Weghorst (VfL Wolfsburg) stehen im Kader.

«Er scheint ein sehr guter Torwart zu sein», hatte Bondscoach Louis van Gaal nach dem 6:1 der Niederländer gegen die Türkei zuletzt über Flekken gesagt. Er selbst habe ihn bis dahin aber nicht gekannt. Der ehemalige Bayern-Trainer hatte am gleichen Abend zudem angekündigt, dass sein Team Flekken bei einem Freiburg-Spiel anschauen will.

© dpa-infocom, dpa:210917-99-258033/2