Kriminalität

Flucht eines betrunkenen E-Bike-Fahrers endet im Gewahrsam

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler

Bietigheim-Bissingen (dpa/lsw) - Ein betrunkener E-Bike-Fahrer ist in Bietigheim-Bissingen(Landkreis Ludwigsburg) vor dem Rettungsdienst geflüchtet und hat somit eine Fahndung ausgelöst. Die Einsatzkräfte hatten den auf dem Boden liegenden 46-Jährigen zuvor am Bahnhof geweckt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Mann flüchtete am Montagnachmittag mit seinem Rad. Als ihn die Polizei wenig später kontrollieren wollte, soll sich der Mann aggressiv verhalten haben. Ein Atemalkoholtest ergab zwei Promille, weshalb der 46-Jährige die Nacht in Gewahrsam verbringen musste.