Baden-Württemberg

Frau übersieht entgegenkommendes Auto: Schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © Boris Roessler

Offenburg (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß ist eine Autofahrerin in Offenburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, übersah die 42-Jährige beim Abbiegen ein ihr entgegenkommendes Auto und prallte mit ihm zusammen. Das Auto des 36-jährigen Unfallbeteiligten schleuderte infolge des Zusammenstoßes zwischen zwei Bäumen durch. Es kam auf dem Gelände einer Tankstelle zum Stehen. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, der Mann verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Montagabend leicht.

© dpa-infocom, dpa:211221-99-461573/2