Baden-Württemberg

Frau bei Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf A8 verletzt

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens
Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © Carsten Rehder

Leonberg (dpa/lsw) - Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn 8 ist eine junge Frau verletzt worden. In Fahrtrichtung Karlsruhe stockte der Verkehr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein 40 Jahre alter Kastenwagenfahrer konnte den Angaben nicht mehr anhalten und und prallte bei Leonberg in den stehenden Wagens eines 38-Jährigen. Das Auto wurde im Anschluss auf das Fahrzeug eines 74-Jährigen geschoben, das wiederum den Wagen der 22-Jährige touchierte. Sie erlitt bei dem Unfall am Samstag leichte Verletzungen. Die anderen Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 20 500 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210328-99-02148/2