Baden-Württemberg

Frau bittet um Mitfahrgelegenheit: Und klaut Auto

Polizeiauto mit Blauchlicht
Polizeiauto mit Blauchlicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © Karl-Josef Hildenbrand

Bermatingen (dpa/lsw) - Eine Frau hat im Bodenseekreis einen Zeitungsausträger um eine Mitfahrgelegenheit gebeten - und sich nach dessen Absage kurzerhand allein in seinem Auto davon gemacht. Laut Polizei hatte der 71-jährige Zeitungsausträger am frühen Donnerstagmorgen in Bermatingen seinen Wagen kurz abgestellt und dabei den Zündschlüssel stecken sowie die Tür offen stehen lassen. Als er sich rund 15 Meter von seinem Auto entfernt hatte, habe ihn die Unbekannte angesprochen, ob sie bei ihm mitfahren könne. Der Mann habe die Bitte abgelehnt. Die Frau, die auf etwa 35 bis 40 Jahre geschätzt wird, stieg daraufhin einfach in sein Auto und fuhr laut Polizei «mit quietschenden Reifen» davon.

Keine halbe Stunde später meldete ein Zeuge aus dem etwa 15 Kilometer entfernten Friedrichshafen, dass eine Frau mit dem geklauten Wagen auf eine Verkehrsinsel gefahren und dann zu Fuß geflüchtet sei. Die Polizei geht laut Sprecher davon aus, dass die Diebin zuvor die Kontrolle über den Wagen verloren hatte. Die Beamten suchten zunächst vergeblich nach ihr. Hintergründe zu dem kuriosen Diebstahl sind bislang nicht bekannt.