Baden-Württemberg

Freiburg will lange Negativserie gegen Dortmund beenden

Trainer Christian Streich gestikuliert am Spielfeldrand
Trainer Christian Streich gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © Swen Pförtner

Freiburg (dpa/lsw) - Der SC Freiburg will im Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky) seine verheerende Bilanz gegen den Topclub etwas aufbessern. Seit 19 Spielen haben die Breisgauer in der Fußball-Bundesliga nicht mehr gegen Dortmund gewonnen, der langjährige Trainer Christian Streich demnach sogar noch nie. Die Schwarz-Gelben zeigten zuletzt aber erhebliche Formschwankungen und liegen in der Tabelle aktuell nur auf dem sechsten Platz. Freiburg ist Neunter.

© dpa-infocom, dpa:210205-99-320728/4