Baden-Württemberg

Freiburg will sich für Niederlage gegen Mainz revanchieren

Jonathan Schmid
Freiburgs Jonathan Schmid spielt den Ball. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © Swen Pförtner

Freiburg (dpa/lsw) - Eine Woche nach der 0:3-Heimniederlage gegen RB Leipzig will der SC Freiburg heute in die Erfolgsspur zurückkehren. Mit einem Sieg beim abstiegsbedrohten FSV Mainz 05 würden die Badener Anschluss an die Europapokalplätze der Fußball-Bundesliga halten. Zudem wollen sie sich für die blamable 1:3-Niederlage im Hinspiel gegen die 05er revanchieren. Freiburgs Außenbahnspieler Jonathan Schmid dürfte in Mainz seine 274. Bundesliga-Partie bestreiten und sich damit zum alleinigen französischen Rekordspieler der Liga-Historie aufschwingen.

© dpa-infocom, dpa:210312-99-799658/2