Baden-Württemberg

Fußgänger in Konstanz von Auto angefahren: Tödlich verletzt

Polizei mit Unfall-Signal
Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Konstanz (dpa/lsw) - Ein 66 Jahre alter Fußgänger ist in Konstanz von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Er starb am Mittwochnachmittag im Krankenhaus an schweren Kopfverletzungen, wie die Polizei mitteilte. Das Auto hatte ihn am Vormittag im Vorbeifahren erfasst. Wie genau es dazu kommen konnte, ist den Angaben zufolge noch unklar. Die 43 Jahre alte Fahrerin des Autos erlitt einen Schock.