Rhein-Neckar-Kreis

Fußgängerin von Auto angefahren und tödlich verletzt

Fußgängerin von Auto angefahren und tödlich verletzt
Helfer stehen auf der L631 zwischen Heddesheim und Ladenburg nach einem Unfall. © Rene Priebe

Ladenburg (dpa/lsw) - Eine 79-Jährige Fußgängerin ist im Rhein-Neckar-Kreis von einem Auto angefahren und getötet worden. Sie starb noch an der Unfallstelle an schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die Frau war ersten Erkenntnissen zufolge am Freitagabend aus einem Feldweg auf die Straße bei Ladenburg getreten, ohne auf den Verkehr zu achten. Sie wurde von einem Auto angefahren, als dieses ein anderes überholte. Die Frau habe nach einer Vermisstenanzeige von Angehörigen als eine 79-Jährige aus Ladenburg identifiziert werden können, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Ermittlungen dauerten an.