Baden-Württemberg

Göppingen verlängert mit Handball-Nationalspieler Heymann

Sebastian Heymann
Göppingens Sebastian Heymann in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild © Tom Weller

Göppingen (dpa) - Handball-Nationalspieler Sebastian Heymann hat seinen Vertrag beim Bundesligisten Frisch Auf Göppingen vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der 23 Jahre alte Rückraumspieler habe trotz «etlicher konkurrierender Anfragen» einen neuen bis 2024 gültigen Vertrag unterschrieben, teilten die Göppinger am Montag mit. «Die Vertragsverlängerung ist in unserer Zukunftsplanung absolut zentral. Das sich Basti trotz zahlreicher Anfragen von Topclubs für Frisch Auf entschieden hat, macht uns froh und stolz zugleich», sagte der Sportliche Leiter Christian Schöne.

Heymann spielt seit 2016 für die Schwaben und ist aktuell ein fester Bestandteil in den Planungen von Bundestrainer Alfred Gislason. Dass der begehrte Rückraumspieler von den Göppingern gebunden werden konnte, hat nach Vereinsangaben auch mit dem Engagement des neuen Hauptsponsors TeamViewer zu tun.

© dpa-infocom, dpa:210503-99-450100/2