Ravensburg

Gas gegeben: Fahrerin stößt sich Kopf und verliert Kontrolle

Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder

Bodnegg (dpa/lsw) - Eine Fahrerin hat die Kontrolle über ihr Luxus-Auto verloren, weil sie beim Gas geben in den Sitz gedrückt wurde und sich den Kopf anschlug. Der Wagen kam von der Fahrbahn in Bodnegg (Ravensburg) ab und prallte gegen eine Trafostation, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein Mitfahrer wurde bei dem Unfall am Mittwoch leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die 24-Jährige selbst und ein weiterer Mitfahrer blieben unverletzt.