Baden-Württemberg

Gemeindetags-Präsident Jäger fordert Geld für Kita-Ausbau

Steffen Jäger
Steffen Jäger, Präsident des baden-württembergischen Gemeindetags. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild © Marijan Murat

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg, Steffen Jäger, hat wegen höherer Geburtenzahlen mehr Geld für den Kita-Ausbau gefordert. «Wir brauchen daher ein neues Förderprogramm, idealerweise in Höhe von 150 Millionen Euro pro Jahr. Nur so können wir den gesellschaftlich gewünschten Ausbau bewerkstelligen», sagte Jäger der «Südwest Presse» (Mittwoch).

Zurzeit könnten die kommunalen Träger trotz erheblicher Anstrengungen nicht gewährleisten, dass jeder Betreuungsbedarf gedeckt werden könne, zitiert die Zeitung den Präsidenten des Gemeindetags. Laut Jäger sind die Geburtenzahlen in den vergangenen Jahren entgegen der Prognosen gestiegen. Gleichzeitig fehle wegen des Fachkräftemangels Personal. Deshalb bereite es derzeit sogar Probleme, neu gebaute Plätze in Betrieb zu nehmen.

Jäger fordert, größere Gruppen bilden zu können und dass Fachkräfte von zusätzlichen Mitarbeitern unterstützt werden.

© dpa-infocom, dpa:211005-99-491956/2