Baden-Württemberg

Gleitschirmflieger bei Absturz schwer verletzt

Blaulicht auf Polizeifahrzeug
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild © Armin Weigel

Riedern am Wald (dpa/lsw) - Beim Absturz eines motorisierten Gleitschirms bei Riedern am Wald (Kreis Waldshut) ist der 63 Jahre alte Pilot schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann von einem genehmigten Hang gestartet. Danach soll der Motor ausgesetzt haben oder ganz ausgefallen sein. Das Fluggerät sei instabil geworden und auf ein Feld gestürzt. Der 63-Jährige wurde nach dem Unfall am Dienstag mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210224-99-575532/2