Vereinswechsel

«Großartige Zeit»: Coach Lakovic verlässt Ulmer Basketballer

Jaka Lakovic
Jaka Lakovic gestikuliert am Spielfeldrand. © Uwe Anspach

Ulm (dpa) - Basketball-Coach Jaka Lakovic verlässt den Bundesligisten ratiopharm Ulm voller Dankbarkeit. «Für mich persönlich war es eine großartige Zeit. Ich habe unglaublich viel gelernt und mich als Trainer auf allen Ebenen verbessern können», sagte Lakovic am Samstag. Tags zuvor war sein Wechsel zum spanischen Spitzenklub CB Gran Canaria vermeldet worden. Dieser war dank einer Ausstiegsklausel möglich. Einen Nachfolger haben die Ulmer noch nicht gefunden.