Energie

Große Solarthermie-Anlage auf Lagerhalle installiert

Größte Dach-Solarthermieanlage Deutschlands
Größte Dach-Solarthermieanlage Deutschlands © Bernd Weißbrod

Dettenhausen (dpa/lsw) - In der Gemeinde Dettenhausen im Kreis Tübingen ist am Freitag die nach Herstellerangaben größte Solarthermie-Anlage Deutschlands vorgestellt worden. Installiert wurde die Solarthermie-Anlage von Ritter Sport auf dem Dach ihres neuen Lagergebäudes. Hersteller und Projektierer der Anlage ist Ritter Energie aus Dettenhausen.

Nach Auskunft von Ritter Sport weist keine andere solarthermische Dachanlage in Deutschland derzeit eine solche Größe auf. Auf dem Dach der Lagerhalle wurden 468 Kollektoren mit einer Gesamtfläche von 2312 Quadratmetern installiert. Sie können bis zu 1125 Megawattstunden Wärme pro Jahr für das Wärmenetz der Stadtwerke Tübingen liefern.

Im Industriegebiet Kuchenäcker stehen auf einem größeren Areal mehrere neue Anlagen, die ineinandergreifen und eine ökologisch orientierte Wärmeversorgung liefern. Die neue Dach-Solarthermieanlage steht direkt neben der neuen Energiezentrale mit einem Blockheizkraftwerk und Wärmespeichern der Stadtwerke Tübingen.