Baden-Württemberg

Hühner im Südwesten legen mehr Eier

Hühner
Mehrere braune Hühner stehen bei Ravensburg auf einer eingezäunten Wiese. Foto: picture alliance / Felix Kästle/dpa/Archivbild © Felix Kästle

Stuttgart (dpa/lsw) - Binnen zehn Jahren hat sich die Produktion von Eiern in Baden-Württemberg mehr als verdoppelt. Im vergangenen Jahr legten die Hühner im Südwesten 647 Millionen Eier - das sind rund 60 Prozent mehr als noch 2010, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Stuttgart mitteilte. Im Vorjahresvergleich beträgt das Plus immerhin 4,3 Prozent.

Prozentual am deutlichsten legte im Vorjahr die ökologische Eier-Erzeugung zu, die inzwischen fast 10 Prozent der Gesamtmenge im Land ausmacht. Dominierende Form in der Eiererzeugung bleibt aber die Bodenhaltung mit einem Anteil von 64 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:210312-99-798723/2