Baden-Württemberg

Handball-Nationalspieler Schiller lobt Trainer Gislason

Marcel Schiller
Marcel Schiller wirft vom Siebenmeter-Punkt. Foto: Sascha Klahn/dpa/Archivbild © Sascha Klahn

Stuttgart (dpa) - Handball-Nationalspieler Marcel Schiller hat Bundestrainer Alfred Gislason in höchsten Tönen gelobt. «Der deutschen Handball-Nationalmannschaft kann aktuell nichts Besseres passieren als Alfred Gislason», sagte der 29 Jahre alte Linksaußen von Frisch Auf Göppingen im Interview des Onlineportals «Spox» (Mittwoch).

Am vergangenen Wochenende hatte Schiller mit dem Nationalteam unter Gislason die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio perfekt gemacht. «Dieser Mann strahlt so ein Selbstbewusstsein aus, er hat so viel Erfahrung und so viele Titel gewonnen, so viele Weltklassespieler geformt, dass er einem als Spieler ein enorm gutes Gefühl gibt», sagte Schiller: «Man fühlt sich sicher, wenn man weiß, dass Alfred an der Seitenlinie steht.»

Der Isländer Gislason hatte einen Drohbrief mit rassistischem Inhalt erhalten, von dem er am Dienstag Ausschnitte auf seinem Instagram-Account veröffentlichte. «Wir sind alle deutsch und wünschen uns auch einen deutschen Trainer für die Handballmannschaft», heißt es darin unter anderem.

© dpa-infocom, dpa:210317-99-859647/2