Testspiel

Heidenheim mit erfolgreichem Start in die Saisonvorbereitung

Fußball
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. © Guido Kirchner

Steinheim am Albuch (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat den Auftakt der Saisonvorbereitung erfolgreich gestaltet. Beim Benefizspiel beim TV Steinheim setzte sich der Favorit am Samstag mit 7:0 (3:0) durch. Tim Kleindienst traf innerhalb von acht Minuten doppelt (31./39.) und nur eine Minute nach dem zweiten Treffer des Torjägers erhöhte Andreas Geipl gegen den Bezirksligisten auf 3:0.

Die zweite Halbzeit begann der FCH mit elf frischen Spielern und das vierte Tor ließ nicht lange auf sich warten. Drei Minuten nach dem Seitenwechsel traf Christian Kühlwetter, der in der 90. Minute noch einmal jubelte. Zudem zeigten sich Stefan Schimmer (81.) und Christopher Negele (90. +1) treffsicher.