Baden-Württemberg

Hoffenheim verlängert mit Geiger bis 2023

Dennis Geiger
Dortmunds Mahmoud Dahoud (r) und Hoffenheims Dennis Geiger kämpfen um den Ball. Foto: Marius Becker/dpa/archivbild © Marius Becker

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Dennis Geiger um ein Jahr bis 30. Juni 2023 verlängert. Dies teilten die Kraichgauer am Freitag mit. «Dennis hat bei der TSG eine außergewöhnliche Entwicklung genommen. Vom jungen Talent aus der Region bis hin zu einem umworbenen Bundesligaprofi», sagte Hoffenheims Sportchef Alexander Rosen über den 23-Jährigen, den der Verein in der vereinseigenen Akademie entwickelt hat.

«Die TSG war und ist für mich der perfekte Verein mit dem richtigen Umfeld. Hier finde ich die besten Möglichkeiten für meine weitere Entwicklung», kommentierte Geiger, der mit 19 in der Bundesliga debütierte. Unter Chefcoach Sebastian Hoeneß will sich der Profi nun einen Stammplatz im Mittelfeld erspielen. Geiger sagte, für ihn sei es «schon lange» klar gewesen, «dass ich meinen Vertrag hier in Hoffenheim verlängern und nicht etwa auf einen ablösefreien Wechsel nach dieser Saison spekulieren wollte».

© dpa-infocom, dpa:210917-99-256638/3