Baden-Württemberg

Hoffenheim wieder mit Kramaric: Vier Wechsel beim FCA

Andrej Kramaric
Hoffenheims Andrej Kramaric in Aktion. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © Uwe Anspach

Sinsheim (dpa) - Die TSG Hoffenheim und Trainer Sebastian Hoeneß setzen angesichts von Terminstress und Dreifachbelastung weiter auf Rotation. Im Bundesliga-Spiel an diesem Montag (20.30 Uhr/DAZN) kehren unter anderem der WM-Zweite Andrej Kramaric, Florian Grillitsch und Christoph Baumgartner zurück in die Startelf der Kraichgauer. Beim 0:0 bei Roter Stern Belgrad am Donnerstag hatte Hoeneß das Stammspieler-Trio zuletzt auf der Bank gelassen. Die TSG ist in der Bundesliga seit sieben Partien sieglos, während in der Europa League schon vorzeitig der Gruppensieg gelungen ist.

Augsburgs Chefcoach Heiko Herrlich hat sein Team im Vergleich zum 1:1 gegen Freiburg auf vier Positionen verändert. Verzichten müssen die bayerischen Schwaben zum Abschluss des 10. Bundesliga-Spieltags auf Offensivspieler André Hahn, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Neu in der Startelf sind Marek Suchy, Raphael Framberger, Carlos Gruezo und Michael Gregoritsch.