Bundesliga

Hohe Hürde für VfB zum Liga-Auftakt: Kalajdzic wieder dabei

Fußball
Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Jens Büttner

Stuttgart (dpa/lsw) - Mit einem schwierigen Heimspiel beginnt für den VfB Stuttgart heute (15.30 Uhr/DAZN) die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Die Schwaben erwarten in ihrer sich im Umbau befindlichen Arena den DFB-Pokalsieger und Champions-League-Starter RB Leipzig. Extrem variabel seien die Sachsen, warnte VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo. Der 44-Jährige kann anders als im Pokalspiel bei Dynamo Dresden vor einer Woche wieder mit Torjäger Sasa Kalajdzic planen. Auch der neue Stürmer Luca Pfeiffer sei direkt eine Option, sagte Matarazzo. Außenverteidiger Borna Sosa steht dagegen noch nicht zur Verfügung. Stand Freitagmittag werden rund 46 000 Zuschauer erwartet.