Ulm

Hoher Krankenstand sorgt für Ausfälle im Nahverkehr

Straßenbahn Ulm
Straßenbahn Ulm © Stefan Puchner

Ulm (dpa/lsw) - Der öffentliche Nahverkehr in der Region Ulm/Neu-Ulm ist wegen eines überdurchschnittlich hohen Krankenstandes eingeschränkt. Es komme momentan daher zu Fahrtausfällen, teilte ein Sprecher der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH am Donnerstag mit. Die Fahrpläne seien angepasst worden. Genaue Angaben zur Anzahl der Ausfälle gab es nicht, diese seien aber in den digitalen Fahrgastinformationen und in den sozialen Medien einsehbar.