Baden-Württemberg

Hunderte Schafe büxen aus und unternehmen einen Ausflug

Schafherde
Eine Schafherde läuft durch einen Wald. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © Patrick Seeger

Weingarten (dpa/lsw) - 300 bis 400 Schafe sind aus ihrer Koppel ausgebüxt und in Weingarten (Kreis Karlsruhe) herumspaziert. Ein Hund riss am Donnerstagmorgen den Weidezaun um, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Herde teilte sich in Gruppen auf und machte sich in der Gemeinde breit. Die Bundespolizei sicherte den Zugverkehr auf den naheliegenden Gleisen ab. Zudem halfen Einsatzkräfte dem Schäfer anderthalb Stunden dabei, die Herde wieder beisammenzutreiben, die ab dem Vormittag wieder auf der Weide war. Der Schäfer war nicht da, als die Schafe ausbüxten. Verkehrsbehinderungen gab es nicht. Mehrere Medien hatten darüber berichtet.

© dpa-infocom, dpa:220106-99-613566/3