Baden-Württemberg

Hungriger Einbrecher klaut Speck und Käse

Polizei im Einsatz
Ein Polizeiauto fährt im Einsatz mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © Patrick Seeger

Hinterzarten (dpa/lsw) - Speck und Käse statt Bargeld hat ein offenbar hungriger Einbrecher aus einer Metzgerei im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald geklaut. Nach Angaben der Polizei hebelte der Unbekannte in der Nacht zum Samstag die Ladentür in Hinterzarten auf. Mit den Nahrungsmitteln im Wert von mehreren Hundert Euro verschwand er wieder. An Bargeld versuchte er scheinbar nicht zu gelangen, wie ein Polizeisprecher sagte: «Die Kasse blieb tatsächlich unversehrt.»