Baden-Württemberg

Illegales Autorennen durch Heilbronn

Polizei
Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © Friso Gentsch

Heilbronn (dpa/lsw) - Zwei junge Leute haben sich in Heilbronn ein illegales Autorennen geliefert. Die beiden 20-Jährigen sollen zeitweise mit deutlich über 100 Kilometern pro Stunde durch die Stadt gefahren sein, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie waren etwa einen Kilometer unterwegs. Den beiden Fahrern wurde der Führerschein noch vor Ort abgenommen und ihre Limousinen beschlagnahmt. Beide müssten mit Anzeigen wegen Verdachts eines illegalen Kraftfahrzeugrennen rechnen.

© dpa-infocom, dpa:210510-99-542899/2