Baden-Württemberg

Illegales Autorennen durch Mannheim

Auto
Zu Lichtspuren verwischt sind die Fahrzeuge auf der Autobahn. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild © Frank Rumpenhorst

Mannheim (dpa/lsw) - Zwei Autofahrer haben sich in Mannheim an Silvester ein illegales Autorennen geliefert. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, haben sich die beiden Fahrer am Freitag mit ihren Wagen mehrfach gegenseitig überholt, dabei auch die Gegenfahrbahn genutzt und sind über eine rote Ampel gefahren. Bei diesem Rennen sollen die beiden Fahrer zudem mehrfach angehalten und sich abgesprochen haben, um anschließend mit quietschenden Reifen und aufheulendem Motor wieder loszufahren. Die Polizei ermittelt nun wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugsrennens.

© dpa-infocom, dpa:220101-99-558878/2