Elztal

Illegales Autorennen mit sechs Sportwagen auf Bundesstraße

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied

Waldkirch (dpa/lsw) - Sechs Männer sollen sich mit Sportwagen auf der Bundesstraße 294 im Landkreis Emmendingen ein verbotenes Rennen geliefert haben. Die Polizei ermittelt nach Zeugenhinweisen gegen die Fahrer aus Großbritannien, die «in Rennmanier» unterwegs gewesen seien. Die Fahrzeuge hätten, wie in Großbritannien üblich, den Lenker auf der rechten Seite. Das mache das Überholen auf deutschen Straßen noch gefährlicher, hieß es.

Die Polizei fing die Männer am Freitag auf der Bundesstraße in der Nähe von Waldkirch ab. Vor ihrer Entlassung hätten sie eine hohe Geldsumme hinterlegen müssen. Gegen alle sechs Fahrer besteht demnach der Tatverdacht der Beteiligung an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen.