Baden-Württemberg

Im Südwesten wird es stürmisch

Eichener See
Ein Ehepaar steht am Ufer des Eichener Sees. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Archivbild © Philipp von Ditfurth

Stuttgart (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg kann es bis in die Nacht auf Donnerstag zu schweren Sturmböen kommen. Der Deutsche Wetterdienst rechnet bis in tiefe Lagen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 85 Stundenkilometern. In Hochschwarzwald werde es in einigen Lagen unwetterartige Orkanböen geben. Vereinzelt gebe es im Westen und Norden Gewitter. Nach Mitternacht schwächt sich der Wind ab. In den Morgenstunden ist es nur noch im Hochschwarzwald stürmisch. Am Donnerstag beruhigt sich das Wetter.

© dpa-infocom, dpa:210203-99-287890/2