Berchtesgadener Land

Jägerin stürzt im Lattengebirge ab: schwer verletzt

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. © Stefan Sauer

Bad Reichenhall (dpa/lby) - Eine 56 Jahre alte Jägerin aus Baden-Württemberg ist in den Berchtesgardener Alpen abgestürzt und ist mit einem Hubschrauber gerettet worden. Die Frau sei bei dem Unfall am Freitagmorgen schwer verletzt worden, teilte das Bayerische Rote Kreuz (BRK) am Abend mit. Die 56-Jährige war demnach mit einem weiteren Jäger und mehreren Hunden unterwegs, als sie im Lattengebirge zwischen Unterer Schlegelalm und Röthelbach-Diensthütte am regennassen Hang stürzte und rund 30 Meter tief fiel.

Die Rettung der Frau sei wegen Nebels schwierig gewesen, teilte das BRK weiter mit. Insgesamt 17 Bergretter seien an dem Einsatz beteiligt gewesen. Die 56-Jährige wurde zur Behandlung in eine Klinik geflogen.