Baden-Württemberg

Jugendportal «Handysektor» bietet Infos zu Wahlen

Hände tippen auf einem Laptop
Hände tippen auf einem Laptop. Foto: Silas Stein/dpa/dpa-tmn/Symbolbild © Silas Stein

Stuttgart (dpa/lsw) - Mit Informationen zum Thema Fake News und auch mit Hinweisen zum «Wahl-O-Mat» will das Jugendportal «Handysektor» einen Überblick zu den anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen bieten.

Wie die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) als Betreiberin des Portals am Mittwoch mitteilte, will man junge Menschen auf diese Weise dazu ermutigen, sich selbst politisch einzubringen. So biete das Portal beispielsweise einen Überblick zum politischen Informationsangebot klassischer und sozialer Medien.

Auf diese Weise sollen Jugendliche dabei unterstützt werden, trotz der Vielfalt im Internet den Überblick zu behalten und nicht auf Falschinformationen hereinzufallen. Daher gehe es bei dem Angebot von «Handysektor» auch darum, Fake News zu erkennen und einzuordnen.

© dpa-infocom, dpa:210310-99-766230/2