Baden-Württemberg

Junger Mann eilt Frau zu Hilfe und wird mit Messer verletzt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © Friso Gentsch

Heidelberg (dpa/lsw) - Ein Unbekannter hat in Heidelberg einen jungen Mann mit einem Messer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge leistete der 21-Jährige einer jungen Frau Beistand, die von dem Unbekannten in der Nacht auf Samstag in der Fußgängerzone belästigt worden sein soll, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Mann griff den 21-Jährigen daraufhin an und verletzte diesen mit einem Messer am Bein. Der junge Mann erlitt leichte Schnittverletzungen, die in einer Klinik genäht wurden. Der Unbekannte flüchtete zusammen mit anderen Männern. Die Polizei sucht nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210710-99-331495/4