Baden-Württemberg

Kastenwagen überladen: Reisende müssen Gepäck abladen

Eine Polizistin hält eine Winkerkelle in der Hand
Eine Polizistin steht mit einer Winkerkelle in der Hand auf der Straße. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild © Guido Kirchner

Mühlhausen (dpa/lsw) - Deutlich zu viel Gepäck hatten Reisende auf der Autobahn 8 im Rhein-Neckar-Kreis in einem Transporter verstaut. Der Kastenwagen sei über eine Tonne überladen gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Eine Streife hatte demnach das Fahrzeug am Sonntag bei Mühlhausen kontrolliert. Der 22 Jahre alte Fahrer und seine Mitreisenden hätten Gepäck ausladen müssen, ehe die Fahrt in Richtung München weitergehen durfte. Außerdem habe der Fahrer eine Sicherheit in Höhe von mehreren Hundert Euro hinterlegen müssen.

© dpa-infocom, dpa:210823-99-939264/3