Baden-Württemberg

Kater angeschossen und schwer verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Jens Büttner

Kraichtal (dpa/lsw) - In Kraichtal (Kreis Karlsruhe) ist ein Kater angeschossen und schwer verletzt worden. Die Polizei vermutete am Freitag, dass es sich bei der Waffe um ein Luftdruckgewehr handelte. Das zweijährige Tier kam in eine Tierklinik. Der Vorfall geschah schon vor knapp einer Woche. Die Beamten ermitteln wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und suchen Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210813-99-830631/2