Baden-Württemberg

Kind wird von Hund ins Gesicht gebissen und schwer verletzt

Rettungshubschrauber über Flugplatz
Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild © Stefan Sauer

Sulzfeld (dpa/lsw) - Bei Sulzfeld (Kreis Karlsruhe) hat ein Hund einen Siebenjährigen ins Gesicht gebissen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag erlitt das Kind so schwere Verletzungen, dass es mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Das Kind sei am Mittwochabend während einer Freizeitveranstaltung von dem Tier verletzt worden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. Einzelheiten zum Hergang werden noch ermittelt. Um welche Art von Hund es sich handelt, wurde zunächst nicht bekannt.