Baden-Württemberg

Kleindienst unterschreibt bis 2025 beim 1. FC Heidenheim

Tim Kleindienst
Heidenheims Tim Kleindienst geht nach dem Abpfiff über den Rasen. Foto: Daniel Karmann/dpa/archivbild © Daniel Karmann

Heidenheim (dpa/lsw) - Torjäger Tim Kleindienst bleibt beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Wie der Verein am Freitag mitteilte, unterschrieb der bisher vom belgischen Erstligisten KAA Gent ausgeliehene 25-Jährige einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Zur Ablösesumme für den 1,94 Meter großen Stürmer, der in der vergangenen Zweitliga-Rückrunde in 15 Spielen 11 Tore erzielte, machte der FCH keine Angaben.

Die Heidenheimer verpflichteten Kleindienst bereits zum vierten Mal. Nachdem der Angreifer im Sommer 2016 für ein Jahr auf Leihbasis vom Bundesligisten SC Freiburg gekommen war, hatte der FCH ihn im September 2019 schon einmal von den Breisgauern fest unter Vertrag genommen. Nach dem Verkauf an Gent im September 2020 kam Kleindienst im vergangenen Januar auf Leihbasis aus Belgien zurück auf die Schwäbische Alb.

«Tim passt sowohl menschlich als auch sportlich perfekt zu uns», sagte Heidenheims Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald. Mit seinen Toren, aber auch seinen läuferischen Stärken und im Spiel gegen den Ball sei er sehr wertvoll für die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-47857/2